AA

Vorarlberg: Alko-Lenker verursacht Totalschaden an Pkw und Lkw

Der Alko-Test beim Lenker des Unfallwagens verlief positiv.
Der Alko-Test beim Lenker des Unfallwagens verlief positiv. ©APA
Lustenau - Ein alkohilisierter 36-jähriger Pkw-Lenker verursachte am frühen Mittwoch Abend in Lustenau einen Sachschadenunfall mit einem Lkw.

Am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr fuhr ein 53 Jahre alter Lenker aus Lustenau mit seinem Lkw in Lustenau vom Engel-Kreisverkehr in Richtung Lustenau Zentrum. Hinter ihm fuhr eine 26 Jahre alte Frau aus Lustenau mit ihrem Pkw. Auf Höhe Hausnummer 26 mussten beiden Lenker ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Zur gleichen Zeit fuhr ein 36 Jahre alter Mann aus Götzis mit seinem Pkw in die entgegengesetzte Richtung.

Dabei touchierte er den dort stehenden Lkw an der seitlichen Front. Der Lkw bewegte sich durch die Kollision rückwärts und touchierte den dahinter stehenden Wagen. Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Am Lkw und dem Pkw des 36-Jährigen entstand Totalschaden – diese Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Ein Alko-Test beim 36-Jährigen verlief positiv.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Alko-Lenker verursacht Totalschaden an Pkw und Lkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen