Vorarlberg: 89-Jährige kracht mit Pkw in Mauer

Eine Betonwand stoppte die Fahrt der 89-Jährigen.
Eine Betonwand stoppte die Fahrt der 89-Jährigen. ©VOL.AT/Ronny Vlach
Am frühen Mittwoch Abend ist in Lauterach beim BayWa-Kreisverkehr auf der L190 eine 89-jährige Pkw-Lenkerin verunfallt.
Bilder vom Unfallort
NEU

Die ältere Dame war auf der L190 von Dornbirn in Richtung Lauterach unterwegs. Aus unbekannter Ursache verlor die Frau im Kreisverkehr beim BayWa-Markt in Lauterach die Kontrolle über ihr Fahrzeug, durchbrach eine Betonabsperrung und krachte gegen eine Betonwand. Der Kreisverkehr war vorübergehend nur erschwert passierbar.

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht. Die Feuerwehr Lauterach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz, das Rote Kreuz mit einem Rettunsgwagen und dem Notarztwagen vor Ort.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Vorarlberg: 89-Jährige kracht mit Pkw in Mauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen