Vorarlberg: 7 "Gault Millau"-Hauben für die Rote Wand

Die Rote Wand wurde vom Guide Gault Millau mit 7 Hauben ausgezeichnet.
Die Rote Wand wurde vom Guide Gault Millau mit 7 Hauben ausgezeichnet. ©Rote Wand
Das Gourmet- und Genießerhotel Rote Wand in Zug ist gleich mit zwei Spitzenrestaurants im Guide Gault Millau 2021 vertreten.

Die Verleihung der begehrten Hauben findet in diesem Jahr zwar nur online statt, die Rote Wand kann sich trotzdem freuen und rückt ins Scheinwerferlicht der österreichischen Gourmetszene.

"Chef's Table im Schualhus"

Auch in diesem Jahr ist das Restaurant "Rote Wand Chef's Table im Schualhus" rund um Koch Max Natmessnig mit vier Hauben im Guide Gault Millau vertreten. Mit 18,5 Punkten konnten die Bewertung sogar noch um einen halben Punkt im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.

Max Natmessnig

Die anonymen Tester des Guide Gault Millau schwärmen von einem "perfekten, geradlinigen, schnörkellosen und bei jedem Gang aromensicheren Handwerk, das die stark alpin geprägte Küche des Rote Wand Chef’s Table ausmacht." Von einem "Ausnahmekönner am Herd" ist da die Rede, von "Weltklasse", "zum Niederknien" und "einfach nur großartig." Kurzum: "Eine der besten Küchen im Alpenbogen zwischen Wien und der Côte d’Azur." (Zitate Guide Gault Millau 2021)

"Rote Wand Stuben"

Erstmals ist auch die neu gestaltete "Rote Wand Stuben" im Guide zu finden. Küchenchef Florian Armbruster hat laut Guide Gault Millau auf "bravouröse" Weise "beste Qualität", "aber so wenig prätentiös wie möglich" serviert.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Vorarlberg: 7 "Gault Millau"-Hauben für die Rote Wand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen