Vorarlberg: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Auf der Bödelestraße kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall.
Auf der Bödelestraße kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall. ©APA, Google Maps
Ein 21-jähriger Motorradfahrer prallte auf der Bödelestraße in eine Gebüschreihe und erlag später seinen schweren Verletzungen.

Der Mann war am Sonntagnachmittag auf der Bödelestraße in Richtung Dornbirn unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf Höhe Rickatschwende einen Pkw überholte und sich anschließend wieder vor diesem auf der rechten Fahrspur einordnete. In der unmittelbar darauffolgenden Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen die Gehsteigkante. In weiterer Folge stürzte er vom Motorrad und prallte am Fahrbahnrand gegen eine Gebüschreihe.

Der 21-Jährige zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.