AA

Vorarlberg: 2. Goldmedaille bei Berufsweltmeisterschaften

Der Höchster Stefan Erös holt das 2. Gold für Vorarlberg bei den WorldSkills in Kazan.
Der Höchster Stefan Erös holt das 2. Gold für Vorarlberg bei den WorldSkills in Kazan. ©WKÖ/WorldSkills Austria
Auch Stefan Erös (Julius Blum GmbH) konnte sich bei den WorldSkills in Kazan zum Weltmeister krönen.
Goldmedaille für Blum-Fachkräfte
Trainieren für die WorldSkills 2019
Bilder vom Worldskills-Training

12 Medaillen für Österreich

Der Maschinenbautechniker konnte sich den zweiten Weltmeistertitel für Vorarlberg sichern, nachdem schon Lukas Wolf und Manuel Franz (Industrie 4.0 - Julius Blum GmbH) die Goldmedaille abholen konnten.

Manuel Franz und Lukas Wolf bei den Vorbereitungen

Drei Medallions for Excellence durch Peter Wakonigg (Chemie Labortechnik - HTL Dornbirn), Mike Fink (CNC Fräsen - Julius Blum GmbH) und Mike Ade (Maschinenbau CAD - Julius Blum GmbH) komplettieren das hervorragende Ergebnis der Vorarlberger Teilnehmer.

Das Team Austria kehrt mit 6 Gold-, 5 Silber-, und 1 Bronzemedaille sowie 17 Medallions for Excellence nach Hause zurück. Österreich ist dank 12 Medaillen wieder unter den Top 10 Nationen der Welt und darüber hinaus beste EU-Nation.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 2. Goldmedaille bei Berufsweltmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen