AA

Vorarlberg: 13-Jähriger stahl Bargeld und Wertgegenstände aus Autos

Symbolbild
Symbolbild ©Pixabay
Feldkirch: Der amtsbekannte 13-Jährige durchsuchte in nur einer Nacht insgesamt elf unversperrte Autos.

Beamten der Polizeiinspektion Feldkirch ist es gelungen, einem 13-jährigen Burschen mehrere Diebstähle aus unversperrten Pkw nachzuweisen.

Der amtsbekannte 13-Jährige durchsuchte in der Nacht zum Freitag zwischen 01.00 und 02.00 Uhr insgesamt elf unversperrte Pkw, welche in der Wolfgangstraße, Schregenbergstraße, Äuelegasse und Blumenau geparkt waren.

Aus den Autos stahlt der Bursche Bargeld und Wertgegenstände.

Hinweis eines Anrainers

Ein Anrainer verständigte die Polizei, welche kurze Zeit später den 13-Jährigen als Täter ermitteln konnte.

Im Zuge der Ermittlungen konnten am Wohnort des 13-Jährigen auch zwei gestohlene Fahrräder festgestellt werden. Als Tatverdächtiger dürfte der ebenfalls amtsbekannte Bruder des Beschuldigten infrage kommen.

Nach Abschluss der Ermittlungen ergeht ein Bericht an die Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft Feldkirch.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Vorarlberg: 13-Jähriger stahl Bargeld und Wertgegenstände aus Autos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen