Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vor dem Play-off nochmals Selbstvertrauen tanken

©Verein
Zwei Spieltage vor Schluss hat der RHC Dornbirn die Teilnahme an den Playoffs längst in trockene Tücher gebracht und sieht nun gelassen den letzten beiden Begegnungen der Hauptrunde entgegen.

Dabei wollen die Hausherren gegen Uttigen nochmals Selbstvertrauen tanken und Fahrt in Richtung Playoffs aufnehmen. Eine Rangverbesserung wäre schön aber nicht zwingend notwendig, da auch in der oberen Tabellenhälfte die Plätze noch nicht fixiert sind, nur nach hinten abrutschen wollen Stockinger & Co nicht mehr. Die sechs Minuspunkte seit Saisonbeginn kosten den Dornbirnern momentan zwei Ränge in der Tabelle, statt Position fünf ranchiert man auf Rang sieben. Uttigen gewann das Hinspiel klar mit 5:0, für das Rückspiel am Samstag haben sich die Messestädter, auch ohne den rotgesperrten Rodriguez, einiges mehr vorgenommen. Vor den eigenen Fans wollen sich die Gende-Boys top präsentieren. „Wir versuchen zu gewinnen und dann werden wir sehen was am Ende rauskommt“, resümiert Spieler Dominique Kaul.

Schweizer NLA

Samstag, 10. März 2018, Stadthalle

17 Uhr, RHC Dornbirn – RSC Uttigen

Live-Übertragung vom Heimspiel:
http://live.rhc-dornbirn.com

 

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter:

www.rhc-dornbirn.com

www.facebook.com/RHCDornbirn

www.rollhockey.ch

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Vor dem Play-off nochmals Selbstvertrauen tanken
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen