AA

Vonn peilt in Lake Louise wieder das Triple an

opfavoritin Lindsey Vonn hat die gestrige Weltcup-Abfahrt der alpinen Ski-Damen in Lake Louise dominiert
opfavoritin Lindsey Vonn hat die gestrige Weltcup-Abfahrt der alpinen Ski-Damen in Lake Louise dominiert ©EPA
Lindsey Vonn peilt in Lake Louise wie 2011 wieder ein Triple an. Allerdings will die US-Amerikanerin laut ihren Aussagen in den beiden Abfahrten (Freitag und Samstag 20.30 Uhr MEZ) und dem Super-G (Sonntag) jeweils lediglich "auf das Podest kommen".
Abfahrt ab 20.30 Uhr im Liveticker
Vonn dominiert in Lake Louise

Für die Konkurrenz klingt das tiefgestapelt, für sie ist die Siegerin von bereits elf Weltcuprennen im kanadischen Rocky-Mountains-Ort nach der überstandenen kräftezehrenden Krankheit die absolute Topfavoritin auf Rang eins in allen Speed-Rennen.

Aus dem ÖSV-Team ruhen die Hoffnungen auf Spitzenplätze nach den Trainingsleistungen auf Elisabeth Görgl, Anna Fenninger und die überraschend starke Regina Sterz.

US-Amerikanerin mit schwierigem Start

“Ich hatte einen sehr schwierigen Start in die Saison. Nach der Krankheit ist diese Woche der echte Start für mich. Ich bin sehr glücklich, dass ich hier bin. Hoffentlich kann ich drei gute Rennen fahren und Vollgas geben. Und hoffentlich habe ich die Kraft, dreimal aufs Podest zu kommen”, sagte die 28-jährige Vonn, der es “jeden Tag besser geht”. Sie sei noch nicht hundertprozentig fit, aber fast. Vonn hatte sich vom Essen eine schmerzhafte Darminfektion zugezogen, sie war zwei Tage im Krankenhaus und lag zehn Tage im Bett.

Vonn deklassiert Konkurrenz in 1. Abfahrt

Gelingt Vonn das Abfahrts-Double in Lake Louise, würde sie mit der Schweizerin Vreni Schneider gleichziehen, die 55 Weltcuprennen gewonnen hat. Und dann würden ihr nur noch sieben auf die Allzeit-Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll (62) fehlen. Die Abfahrt am Freitag hat Vonn auf jeden Fall bereits klar dominiert. Die US-Amerikanerin deklassierte einmal mehr die Konkurrenz, Landsfrau Stacey Cook hatte bereits 1,73 Sekunden Rückstand, den dritten Platz teilten sich die Deutsche Maria Höfl-Riesch und die Liechtensteinerin Tina Weirather (je 1,74). Dahinter folgte als beste Österreicherin Stefanie Moser. (APA; Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Vonn peilt in Lake Louise wieder das Triple an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen