AA

Von Pauli und seinen Abenteuern

Die Kinderbuchautorin Brigitte Weninger zog die Kinder in ihren Bann.
Die Kinderbuchautorin Brigitte Weninger zog die Kinder in ihren Bann. ©Kathrin Galehr-Nadler

Dass Lesen durchaus noch Kinder begeistern kann, bewies einmal mehr die Kinderbuchautorin Brigitte Weninger, die vergangene Woche auf Einladung der Bücherei Nüziders die verschiedenen Gruppen des Kindergartens besuchte. Am Nachmittag machte sie dann Halt bei der Spielgruppe „Struwwelpeter“. Ganz gebannt lauschten die Kinder und deren Mütter den Geschichten von Pauli. Die Kinder waren gefesselt von den Abenteuern des kleinen Hasen. Da wurde mit Pauli gelacht und mitgefiebert.
Mehr als 50 Bücher
Brigitte Weninger ist inzwischen weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Sie hat mehr als 50 Kinderbücher und andere Publikationen verfasst. Ihre Bücher wurden in rund 30 Sprachen übersetzt. „Ich möchte mit meinen Büchern den Kindern Freude vermitteln – am Spielen genauso wie am Geschehen in der Welt“, sagt die ehemalige Kindergartenpädagogin. Ideen für ihre Bücher findet die Autorin im richtigen Leben. „Wenn man mit offenen Augen und Ohren durch die Welt geht, erlebt man viel. Manche Ideen für meine Bücher stammen aus meiner Arbeit mit kleinen und großen Menschen, manches aus meiner eigenen Kinderzeit“, so Brigitte Weninger.
Wertvolle Tipps und Ideen, wie man Kinder zum Lesen verführen kann, gab Weninger am Abend im Rahmen eines Vortrags, denn die Schriftstellerin ist überzeugt: „Lesen beginnt schon lange bevor Kinder in die Schule kommen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nüziders
  • Von Pauli und seinen Abenteuern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen