Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Von gefühlvoll bis rockig

Sieben "Starmaniacs" singen am Freitag um den Aufstieg in die nächste Runde. Andy versucht es mit "I Want to Hold Your Hand" von den Beatles. Der Text zum Mitsingen

„Nostalgia“, „Now“, „Feelings“ und „Rock“ – das sind die Kategorien, aus denen die „Starmaniacs“ am Freitag, dem 20. Oktober 2006, ab 21.10 Uhr in ORF 1 ihre Songs präsentieren. Während Nadine mit „I’ll Be There“ von den Jackson 5, Birgit mit „Big Spender“ aus dem Erfolgsmusical „Chicago“ und Andy mit „I Want to Hold Your Hand“ von den Beatles, in der dritten „Starmania“-Ausgabe mit „Nostalgia“-Superhits beim Publikum punkten möchten, setzt Martin auf einen deutschsprachigen Titel aus der Kategorie „Now“ – er performt „Der Brief (den ich nie schrieb)“ von Ex-Nu-Pagadi Frontfrau Doreen.

Besonders gefühlvoll gehen es diesmal Mario und Johnny an – und zwar mit Joshua Kadisons „Jessie“ (Mario) und Herbert Grönemeyers „Ich hab dich lieb“ (Johnny) aus der Kategorie „Feelings“. „Rock“ steht diesmal für René auf dem Programm – er präsentiert den Rolling-Stones-Klassiker “(I Can’t Get No) Satisfaction“. Wer die Show mit Arabella Kiesbauer verlassen muss und welche sechs Kandidaten somit in die nächste Runde aufsteigen, entscheidet das Publikum wieder mittels Televoting. Jene sechs „Starmaniacs“, die sich diesmal beim Publikumsvoting durchsetzen, sind ihrem Traum von einer Karriere als Popstar einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Sie erhalten einen fixen Startplatz für die „Starmania“-Show am 24. November. Wer die verbleibenden sechs Plätze einnehmen wird, entscheidet sich ab 27. Oktober. Dann singen Monika, Simone, Natalie, Alexandra, Radina, Gernot, Tom, Falco und Ric drei Wochen lang um die Gunst des Publikums. Die „Starmaniacs“ und ihre Songs für 20. Oktober Andy aus Vorarlberg, 30 Jahre, singt „I Want to Hold Your Hand“ (The Beatles) Birgit aus Wien, 25 Jahre, singt „Big Spender“ aus dem Musical „Chicago“ (Coleman/Fields) Johnny aus Kärnten, 22 Jahre, singt „Ich hab dich lieb“ (Herbert Grönemeyer) Mario aus der Steiermark, 17 Jahre, singt „Jessie“ (Joshua Kadison) Martin aus Kärnten, 16 Jahre, singt „Der Brief (den ich nie schrieb)“ (Doreen) Nadine aus Tirol, 16 Jahre, singt „I’ll Be There“ (Jackson 5) René aus Salzburg, 24 Jahre, singt “(I Can’t Get No) Satisfaction“ (The Rolling Stones) Rückfragehinweis:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Starmania VIENNA
  • Von gefühlvoll bis rockig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen