Von der Treppe in Radebeul-Weintraube zur Europatreppe 4000 in Partenen

Extremwanderer Herbert Jürgen Hoffmann
Extremwanderer Herbert Jürgen Hoffmann
803 km – von der oder von Radebeul-Weintraube (Dresden) nach Partenen. In Radebeul-Weintraube bei Dresden wird alljährlich der Sächsische Mt. Everest Treppen-Marathon veranstaltet. In Partenen hingegen messen sich die TeilnehmerInnen jedes Jahr am längsten geraden Sportgerät der Europatreppe 4000.

Das war der Anlass für Herbert Jürgen Hoffmann von einer Treppe zur anderen zu wandern. Am 12.07.2009 startete er in Radebeul-Weintraube und heute, am 23.07.2009 ist er um 11:42 Uhr in Partenen angekommen.

Herbert Jürgen Hoffmann wurde bei seiner Ankunft in Partenen am Ziel seines 803 km langen Erlebnisses durch Bgm. Martin Netzer herzlich empfangen. „Auf die Idee von Treppe zu Treppe zu laufen und das über 803 km ist gewaltig“, drückt Bgm. Martin Netzer seinen Respekt aus und freut sich, dass Herbert Hoffmann gesund und frohen Mutes in Partenen angekommen ist.

In diesem Jahr wird Herbert Hoffmann nicht beim Treppencup mitlaufen, aber im nächsten Jahr wird er seinen Gutschein einlösen und im Starterfeld vertreten sein. 

AKTUELL: BLOG Zur Langstreckenwanderung ist eröffnet!!!

Wir haben zur aktuellen Mitverfolgung der NON-STOP-Wanderung einen Blog eingerichtet. Dort findet ihr aktuelle Tagesberichte, Stimmungen und Eindrücke der Langstreckenwanderung. Schaut rein!  

http://820km-radebeul-partenen.blog.de/ 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Von der Treppe in Radebeul-Weintraube zur Europatreppe 4000 in Partenen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen