AA

Von der Aura-Fotografie zum Schamanischen Heilen

Auch Kunst und Leckereien sorgen für das persönliche Wohlbefinden
Auch Kunst und Leckereien sorgen für das persönliche Wohlbefinden ©kuehmaier
1.Esoterik- und Gesundheitsmesse

Lauterach. Zum ersten Mal fand die Esonaturamesse, die seit vielen Jahren in Feldkirch zu Gast ist, im Hofsteigsaal in Lauterach statt.

Zahlreiche Anbieter boten mit ihren vielfältigen Produkten und Dienstleistungen eine mystische Welt, die sich den Besuchern dabei auftat. Umwoben von ätherischen Ölen und sanften Klängen wurde vielfältige Lebenshilfe angeboten. Von Heilsteinen über Pyramiden bis hin zu Hellsehern und Kartenlegern war das Spektrum weit gestreut.
So konnten sich die BesucherInnen etwa bei Gal Merson-Lanskaja, einer gebürtigen Russin über die Möglichkeiten der Geistheilung informieren, sich beim Stand Sidhu-Spezial-Kosmetik über die Chancen der Reaktivierung des Haarwuchses überzeugen lassen oder den Polargoldspray des Vorarlberger Erfinders Christof Webers kennen lernen, der für die Raumvitalisierung eingesetzt wird.
Die ESO-natura Messe verfolgt das Ziel, den Besucher über die reine Informationsvermittlung hinaus aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. So bestand auch die Möglichkeit, sich eines Gesundheitschecks wie z.B. Pulsdiagnose, Irisdiagnose, oder einer ganzheitliche Diagnose zu unterziehen. Wünschelrutengänger und Baubiologen standen für Beratungen zur Verfügung. Schamanen führten ihn ihre Welt und zeigten Rituale. Weiters beschäftigen sich die Vorträge mit dem Übersinnlichen wie Hellsehen, Handlesen, Medialität und Heilung.
Wer einmal sein den Körper umgebendes Energiefeld, die sogenannte Aura in sichtbarer Form sehen wollte, konnte sich ein Aurafoto inkl. Deutung erstellen lassen. Die Messe bot aber auch Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Lebensberater luden zu klärenden Gesprächen ein und halfen bei persönlichen Fragen und Problemstellungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Von der Aura-Fotografie zum Schamanischen Heilen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen