Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vom kleinen zum großen Musikant

Die Jugendmusik bildet das Sprungbrett zur großen Musik beim Musikverein Concordia
Die Jugendmusik bildet das Sprungbrett zur großen Musik beim Musikverein Concordia ©Bernhard Tost
Musikverein Concordia: Vom kleinen zum großen Musikant

Lustenau. Eine gute Nachwuchsarbeit ist der Grundstein für die musikalische Qualität eines jeden Blasorchesters.

Der Musikverein Concordia hat sich seit seinem Bestehen durch seine exzellenten Konzerte ausgezeichnet. Dies ist nicht zuletzt auf die ständige, kontinuierliche Nachwuchsarbeit, die im Verein geleistet wird, zurückzuführen. Aufgrund der guten Erfahrungen mit der Ausbildung der Nachwuchsmusiker hat sich der Musikverein Concordia zum Ziel gesetzt, allen musikinteressierten Jugendlichen das Erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen. Das Programm bietet neben dem “Tag des offenen Musikheimes” wobei die verschiedensten Instrumente vorgestellt werden auch einen Flyer an, der den spielerischen Übergang vom Anfänger bis hin zum Musiker in der großen Blaskapelle veranschaulicht. “Wir möchten jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich mit Musik auseinander zu setzen und ein Instrument ihrer Wahl zu erlernen. Außerdem macht es großen Spaß mit den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins zu arbeiten und etwas zu unternehmen”, so Jugendreferent Joachim Flatz. Das Besondere an diesem Konzept ist, daß neben der Musik auch das gesellige eine wichtige Rolle spielt. So gibt es eine Herbstwanderung für die Neuankömmlinge, das “Sandarfäscht” sowie das Jugendlager in Oberbildstein und vieles mehr. Auch nimmt die Jugendmusik heuer an einem Jugendmusiktreffen in Deutschland teil. “Es ist immer wieder aufs Neue spannend. Eine schöne Herausforderung”, betont Joachim Flatz abschließend.

Kontakt: Musikverein Concordia / Obmann Michael Bösch Tel.: 0664/ 911 9251

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Vom kleinen zum großen Musikant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen