Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volleyball-Euroliga kommt nach Hard

Das österreichische Volleyball-Team
Das österreichische Volleyball-Team ©CEV

Vom 21. bis 23. Juni wird in der Sporthalle am See die Österreich-Gruppe der Volleyball-Euroliga ausgetragen.

Top-Spieler aus Österreich, Holland, der Türkei und Tschechien werden sich in Hard ein Stelldichein geben und spannende Matches garantieren. Alle Spiele des österreichischen Nationalteams werden live auf ORF SPORT+ übertragen.

Das Austria-Team wird am Montag, 18. Juni, in Vorarlberg eintreffen. Am Dienstag und Mittwoch wird das Team dann in der Sporthalle am See trainieren. Die Gastmannschaften aus Holland, der Türkei und Tschechien werden am Mittwoch, 20. Juni, anreisen. Auch sie werden – je nach Zeitpunkt ihres Eintreffens – noch ein Training in der Sporthalle am See absolvieren.

Alle internationalen sowie nationalen Offiziellen und die Schiedsrichter werden ebenfalls  am Mittwoch, 20. Juni, in Vorarlberg  erwartet. Ihre Unterbringung erfolgt im Seehotel Hard.

Mit der Ausrichtung des internationalen Turniers betraute der Österreichische Volleyball-verband den Volleyballclub Wolfurt.

Die Spiele der Österreich-Gruppe

21. Juni, 17.25 Uhr: AUT-TÜR

20.20 Uhr: TCH-HOL

22. Juni,17.25 Uhr: AUT-HOL

20.20 Uhr: TÜR-TCH

23. Juni, 17.25 Uhr: AUT-TCH

20.20 Uhr: HOL-TÜR

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Volleyball-Euroliga kommt nach Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen