Volksschule Schruns zu Besuch bei der Bergrettung

Volksschule Schruns zu Besuch bei der Bergrettung
Volksschule Schruns zu Besuch bei der Bergrettung ©Elisa Walch
Vor den Osterferien hat die Klasse 1/2d der Volksschule Schruns einen sehr spannenden und abwechslungsreichen Ausflug zum Depot der Bergrettung Schruns-Tschagguns gemacht.

Der Ortsstellenleiter Rupert Pfefferkorn und der Technische Leiter Leander Bitschnau haben zu Beginn kurz präsentiert, welche Aufgaben die Bergrettung hat und wie die Rettungsorganisation aufgebaut ist. Danach konnten die Kinder an verschiedenen Stationen selber anpacken.

Leander hat den Kindern diverse Ausrüstungsgegenstände gezeigt, einen LVS-Suche gemacht und einen Lawinen-Airbag vorgeführt. Bei Rupert konnten die Kinder ein ganzes Übungsszenario durchspielen. Dabei wurden die Kinder selbst zu Ärztin, Patient, Flugretter, Pilot und Bergretter und spielten so einen Einsatz mit der Gebirgstrage durch.

Der krönende Abschluss war sicherlich, dass die Kinder mit den zwei Bergrettungsautos zurück in die Schule nach Schruns gebracht wurden. Vielen Dank für eure Zeit und den tollen Vormittag im Bergrettungs-Depot!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Volksschule Schruns zu Besuch bei der Bergrettung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen