AA

Volksschüler machen sich für Umwelt stark

Die Schüler freuen sich schon auf die gemeinsame Aktion am 23. April.
Die Schüler freuen sich schon auf die gemeinsame Aktion am 23. April. ©Emir T. Uysal
 Heuer muss die Landschaftsreinigung coronabedingt anders gestaltet werden.

 

TISIS, TOSTERS Derzeit sind Zusammenkünfte mit maximal vier Erwachsenen aus zwei Haushalten sowie sechs Kindern erlaubt. Daher kann in diesem Jahr keine organisierte Landschaftsreinigung, bei der es zu Zusammenkünften mehrerer Personen kommt, stattfinden. Zulässig ist jedoch, die Landschaftsreinigung allein, zu zweit oder mit den im gemeinsamen Haushalt wohnenden Menschen durchzuführen. Deswegen bietet die Stadt Feldkirch die Möglichkeit an, sich die nötigen Utensilien zur Landschaftsreinigung im Altstoffsammelzentrum abzuholen.

Die Schüler der Volksschule Tisis haben ihre Flurreinigung am 23. April zwischen 8-10 Uhr geplant. Dabei starten ganze 18 Gruppen in die verschiedenen Straßen rund um die Ortschaft. „Ich freue mich, dass wir den Kindern zeigen können, wie wichtig der Umgang mit der Natur und das richtige Entsorgen von Abfall ist“, erklärt Schuldirektor Peter Stieger.

Für freiwillige Helfer

Die für die Flurreinigung nötigen Müllsäcke, Handschuhe und Zangen können auf Voranmeldung und in begrenzter Stückzahl (solange der Vorrat reicht) im Altstoffsammelzentrum in der Kapfstraße zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden. Nach Beendigung der Reinigungsaktion können die vollen Müllsäcke sowie die benötigten Utensilien wieder im ASZ zurückgegeben werden. Als kleines Dankeschön erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Blumensamenmischung.

In Tosters können die Utensilien zusätzlich bei Ortsvorsteher Manfred Himmer im Alberweg 12 abgeholt werden. Die befüllten Säcke können in Tosters sowohl im Alberweg 12 als auch bei der Ortsfeuerwehr abgegeben werden.

 

 

Factbox:
Wann: Freitag, 9. April bis einschließlich Sonntag, 25. April
Ausgabe und Rücknahme der Utensilien: ASZ und für Tosters Alberweg 12; außerdem können volle Müllsäcke bei der Feuerwehr Tosters deponiert werden.
Bitte beachten: Derzeit sind Zusammenkünfte mit maximal vier Erwachsenen aus zwei Haushalten sowie sechs Kindern erlaubt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Volksschüler machen sich für Umwelt stark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen