AA

Volksschüler auf naturkundlicher Exkursion an den Bodensee

Die naturkundliche Exkursion an den See machte allen „Flussbaumeistern“ sehr viel Spaß.
Die naturkundliche Exkursion an den See machte allen „Flussbaumeistern“ sehr viel Spaß. ©Schallert
Exkursion der Volksschüler an den See

Lochau. Im Rahmen des Projektes „Wald – Wasser – Umwelt“, eine Initiative der Abteilung Wasserwirtschaft der Vorarlberger Landesregierung, erforschten auch drei Klassen der Volksschule Lochau den Erholungsraum Schwarzbad Lochau rund um das Mündungsgebiet des Ruggbaches. Als fachkundige Lehrmeister begleiteten Umweltberater Erhard Ploss und Förster Jürgen Ernst die äußerst interessierte Schuljugend.

Ziel dieser naturkundlichen Exkursion an den See war es, die Kinder für die Themen Wald, Wasser und Umwelt zu sensibilisieren. Mit sehr kindgerechten und anschaulichen Spielen wie zum Beispiel dem „Waldmemory“ oder dem Nachbau eines Flusses mit anschließenden Überflutungsszenarien wurden den Kindern die Augen für die Phänomene und Ereignisse der Natur geöffnet. Alle waren jedenfalls mit viel Begeisterung bei der Sache. Da durfte natürlich auch eine gesunde Jause mit frischen Äpfeln und Brötchen bei diesem tollen Ausflug nicht fehlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Volksschüler auf naturkundlicher Exkursion an den Bodensee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen