AA

Volksmusik vom Volk

Hannes Riesch ist der Initiator des „Musizierens im Gasthaus“
Hannes Riesch ist der Initiator des „Musizierens im Gasthaus“ ©Foto: str
Musizieren im Gasthaus

Der Saal im Traditionsgasthaus Löwen in Tschagguns war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Hannes Riesch zum „Musizieren im Gasthaus“ lud. Dabei trafen sich alle Sangesfreudigen um miteinander aus dem Volksliedwerk zu singen. Dabei wurden von Hannes Riesch – er moderierte den späteren Nachmittag gekonnt – gerne Wünsche entgegen genommen. Und genau so gerne begleitete er die verschiedenen Lieder vortrefflich und mit viel Fingerspitzengefühl auf seiner Gitarre. Doch auch kleinere und größere Musiker hatten im Gasthaus Löwen Gelegenheit aufzutreten und ihr Können dem Publikum zu zeigen. So spielte beispielsweise die neunjährige Laura Bitschnau ein eher anspruchsvolles Stück auf der Geige, während ihr Bruder Christin sie gekonnt mit der Zither begleitete.
Jeder ist eingeladen
Doch auch Elina und Vanessa, die Schülerinnen von Renate Vonblon zeigten dem begeisterten Publikum, dass bereits jüngere Schüler der Zither abwechslungsreiche und sehr virtuose Töne entlocken können. Die jungen Musiker erhielten viel Applaus für ihre Darbietungen und auch wenn einmal ein Stück nicht so ganz klappen wollte, war dies keineswegs ein Beinbruch, sondern eben Live-Musik. Und dann wurde ganz einfach wieder von allen gemeinsam gesungen. Somit herrschte im Saal eine gelöste fröhliche Stimmung, die die zahlreichen Besucher nach mehr verlangte. Und so wird das „Musizieren im Gasthaus“, das am vergangenen Sonntag das zweite Mal stattfand, sicherlich in einigen Wochen wiederholt werden, denn der Anklang und die Nachfrage nach dieser Veranstaltung waren sehr groß.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Volksmusik vom Volk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen