Volksfeststimmung beim Stundenlauf in Lustenau

23. Lebenshilfe Stundenlauf bei strahlendem Sonnenschein 
Volksfeststimmung beim Stundenlauf in Lustenau

Lustenau. 378 Läufer stellten sich am Sonntag beim 20. Stundenlauf der Lebenshilfe Lustenau in den Dienst der guten Sache. Gemeinsam erliefen sie 24.652 Euro welche Menschen mit Behinderung in Lustenau zugutekommen. Den höchsten Gruppenbetrag erlief das Team der Lustenauer Volkspartei mit 5.393.- Euro, den höchsten Einzelbetrag von 3.790 Euro erlief zum wiederholten Male Albert Hofer.

„Noch mindestens bis 2020 laufe ich, dann habe ich mein Versprechen 20 Jahre mitzumachen und damit einen Kleinbus für die Lebenshilfe Lustenau zu erlaufen eingelöst. Vielen Dank an die Sponsoren welche meine Runden immer so großzügig unterstützen“, freut sich Hofer.

Auf dem 600 Meter langen Rundkurs feuerten zahlreiche Zuschauer die Läufer tatkräftig an. Innerhalb einer Stunde galt es für diese, möglichst viele Runden zurückzulegen und somit Spendengelder zu erlaufen. Insgesamt wurden 4.130 Runden gelaufen oder 2891 Kilometer zurückgelegt.

„Es ist ein wunderbares Ergebnis einer großartigen Veranstaltung. Vielen Dank allen Läuferinnen und Läufern, den Sponsoren sowie dem fantastischen Publikum. Ich bin restlos begeistert“, freute sich Obfrau Gabriele Metzler. Moderiert wurde der Stundenlauf in gewohnt amüsanter Manier von ORF-Reporter Gernot Hämmerle. Auch abseits der Laufstrecke war für beste Unterhaltung gesorgt. Der Musikverein Lustenau, der Eislaufclub Lustenau, die Tanzgruppe Move and Dance der Musikschule Lustenau, sowie das Tanzhaus Hohenems und das Wohnhaus Lustenau mit ihrem genialen Auftritt „Was ist Liebe?“ zeigten auf der Showbühne ihr Können und ernteten dafür reichlich Applaus vom Publikum.

Unter den Läufern waren unter anderem der Lustenauer Bürgermeister Kurt Fischer mit Frau Beate und Tochter Anna, Landtagsabgeordnete Nicole Hosp und Lebenshilfe Präsidentin Adriane Feurstein. „Vielen Dank an alle die mit uns diesen einmaligen Tag mitgestaltet haben, der Lustenauer Stundenlauf ist immer ein besonderer Höhepunkt im Jahr“, bedankt sich Organisatorin Christine Frick.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Volksfeststimmung beim Stundenlauf in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen