Vogelscheuchenwettbewerb im Finale

Fast nur Naturmaterialen stecken in „Mutter Natur“ der 4. Klassen der VS Wolfurt Bütze.
Fast nur Naturmaterialen stecken in „Mutter Natur“ der 4. Klassen der VS Wolfurt Bütze. ©VS Wolfurt Bütze
Der Verein vom Ländle Bur – Vereinigung der Vorarlberger bäuerlichen Direktvermarkter und der Wolfurter Markt laden am Freitag, 29. Mai zu einer ungewöhnlichen Prämierung ein.

Gemeinsam haben sie Vorarlberger Volksschulen aufgerufen, Vogelscheuchen zu basteln. Kreative Schüler haben sich mit ihren Lehrerinnen daran gemacht, aus vielen unterschiedlichen Materialien Vogelscheuchen zu basteln.

Die sehenswerten Ergebnisse werden am Freitag, 29. Mai am Nachmittag auf dem Wolfurter Markt ausgestellt. Um 15.00 Uhr sind die „Modelle“ vollständig versammelt und die Jury, bestehend aus Christine Stark, (Wolfurter Gemeinderätin für Jugend und Sport), Martin Winder (Obmann Verein vom Ländle Bur) und Martina Vierhauser (Projektleiterin Schule am Bauernhof) wird ihre Arbeit beginnen. Um 15.30 Uhr moderiert Bürgermeister Christian Natter die Prämierung.

Als Preise für die Schulen winken Lehrausgänge von „Schule am Bauernhof“. Anschließend erfolgt die spannende Versteigerung ausgewählter Vogelscheuchen zugunsten der Klassenkassen. Jeder kann mitbieten und so die Tradition der Vogelscheuchen im eigenen Garten wieder aufleben lassen. Das Programm wird abgerundet durch Musik von den „Goaßbeitlbuam“ und das Angebot des Kinderschminkens.

Facts:

Vogelscheuchenprämierung

Fr, 29. Mai 2015, ab 14.00 Uhr

Wolfurt, Marktplatz

ab 14.00 Uhr: Musik von den „Goaßbeitlbuam“ und Kinderschminken

bis 15.00 Uhr: Aufstellen der Vogelscheuchen

ca. 15.30 Uhr: Prämierung, Preisübergabe, anschließend Versteigerung

17.00 Uhr: Ende des Marktes

 

Quelle: Verein vom Ländle Bur/Zeiner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Vogelscheuchenwettbewerb im Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen