Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vogelfrei

Stefan Vögel mit seinem Kabarett Vogelfrei in der Remise in Bludenz
Stefan Vögel mit seinem Kabarett Vogelfrei in der Remise in Bludenz
Stand-up-comedy von und mit Stefan Vögel

 

Wann und Wo?

Freitag, 16.Oktber 2009, 20 Uhr Remise Bludenz

Karten: EUR 18.-

bei allen Raiffeisenbanken Vorarlbergs

Eine der erfolgreichsten Produktionen des Vorarlberger Volkstheaters kommt außerhalb des Spielplans nach Bludenz. Wer die bisherigen Vorstellungen versäumt hat oder Stefan Vögel in Vogelfrei nochmals sehen will, hat eine der letzten Gelegenheiten 2 Stunden lang Kabarett vom Feinsten zu genießen. Offen und direkt geht Stefan Vögel auf die urtypischen Vorarlberger Eigenschaften ein. Da kann sich jeder zuweilen selbst erkennen und auch herzlich darüber lachen, sofern er dazu nicht in den Keller geht. Ein vergnüglicher Abend bei dem jeder und jede sein Fett abbekommt, ohne Schnörkel, frisch von der Leber weg und geradeheraus wie es eben die Vorarlberger Art ist.

 

Reinerlös zugunsten des Vereins Stunde des Herzens

Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung wird dem Verein „Stunde des Herzens“ übergeben. Das Antlitz der Not hat viele Gesichter schreibt der Verein auf seiner Homepage (www.herz.or.at). Den freiwilligen Mitarbeitern des Vereins ist es sehr wichtig, mit Not leidenden Menschen Kindern und Familien direkt in Kontakt zu treten. Dadurch ist gezielte Hilfe möglich, sei es durch Sachspenden, finanzielle Unterstützung oder ganz einfach durch „Zeit schenken“ neuen Mut zu machen. Dies ist ganz im Sinne der Idee von Kiwanis, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und jenen unter die Arme zu greifen, die nicht auf die Sonnenseite des Lebens gefallen sind.

Runter von der Couch, rein ins Vergnügen und dabei noch Gutes tun. Gibt’s was Schöneres?

 

Quelle: Kiwanisclub Bludenz

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen