VMS Sulz-Röthis: Ski- und Snowboardrennen

In Furx herrschten beim Rennen perfekte Bedingungen.
In Furx herrschten beim Rennen perfekte Bedingungen. ©erich pfitscher
Ski- und Snowboardrennen der VMS Sulz-Röthis

Bei strahlendem Sonnenschein und besten äußeren Bedingungen führte die VMS Sulz-Röthis in Zusammenarbeit mit dem Schiverein Sulz-Röthis am 3. März das Ski- und Snowboardrennen in Furx durch.
Den Tagessieg in der Klasse Skifahrer holten sich Daniela Hartmann und Roman Pfaffstaller, bei den Snowboardern war Marcus Pfister am schnellsten im Ziel.
Den schnellsten drei LäuferInnen winkten als Preise tolle Medaillen und Sachpreise sowie Pokale für den Tagessieg.
Die Medaillengewinner:
1. Rang:
Anna Lena Lampert, Roman Pfaffstaller; Katharina Rauch, Tobias Frick; Katharina Kopf, Julius Tiefenthaler; Daniela Hartmann, Felix Huth; Marcus Pfister
2. Rang:
Florian Zumtobel; Natalie Rein; Mario Frick; Corinna Marte, Aaron Schnetzer; Johanna Rauch, Fabian Potzinger; Moritz Widemschek
3. Rang:
Lucas Tiefenthaler; Lea Hartmann, Marco Schickmayr; Laura Jirowez, Mathias Hartmann; Moritz Vogt; Fabian Lovisi

Rheticusstraße 9,Sulz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Röthis
  • VMS Sulz-Röthis: Ski- und Snowboardrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen