Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Völkerball & mehr - Vorarlberger Sportverband ASVÖ

Eine Initiative des Vorarlberger Sportsverbandes ASVÖ zu „Fair Play und Vermittlung sozialer Werte“ in Schulen Mobbing, Prügeleien und Respektlosigkeit stehen bei Vorarlbergs Schülern mittlerweile immer öfter auf der Tagesordnung. Auch wird von den Lehrern erwartet, daß sie neben ihrer eigentlichen Aufgabe, der Wissensvermittlung, vermehrt Erziehungsaufgaben übernehmen. Die Initiative „Völkerball und mehr“ des Vorarlberger Sportverbandes ASVÖ zielt auf mehr „Fair Play“ in allen Lebensbereichen unserer Jugend ab

In Schulen aller Bezirke werden Workshops angeboten und bei Völkerballturnieren erproben die Schüler derzeit, wie leicht oder schwierig es ist, in Konkurrenzsituationen der Fairneß ihren Platz zu geben.

Vor vier Jahren wurde die Initiative „Völkerball und mehr“ in Lustenau gestartet und hat sich inzwischen erfolgreich auf das ganze Land Vorarlberg ausgeweitet.
Diese Initiative des Vorarlberger Sportverbandes ASVÖ soll soziale Werte, den richtigen Umgang mit Menschen und das „Fair Play“ im Sport, aber auch in der Klassengemeinschaft, der Familie und der Freizeit fördern.

Im ersten Projektabschnitt erhalten die Schüler im Fach „Bewegung und Sport“ ein spezielles Programm zur Sensibilisierung für das Thema „Fairneß im Sport – aber nicht nur dort“. Es werden soziale Werte wie „Respekt“, „Verantwortung übernehmen“, „Disziplin“, etc. spielerisch vermittelt.
In einem Workshop erleben die Jugendlichen, daß es ohne das Einhalten von Regeln, im Sport und anderen Lebensbereichen, zu Konflikten kommen kann.
Daraufhin sammelt die teilnehmende Klasse zwei Monate lang „Fair Play“-Beispiele aus Schule und Freizeit in der „Fair Play Box“.
Im zweiten Workshop befassen sich die Schüler mit dem Thema „Ich und Fair Play“. Dabei werden Situationen geschaffen, in denen Schüler sich selbst in benachteiligten Rollen erleben. Somit erfahren sie, wie es ist, wenn man zu den Schwächeren gehört, in Bedrängnis kommt oder ungerecht behandelt wird. Gemeinsam werden Lösungen gesucht.
Diese Workshops haben gezeigt, daß die meisten Schüler einsehen, daß durch achtsames und respektvolles Verhalten einiges in Sport und Freizeit leichter geht. Tritt jedoch eine Konkurrenzsituation auf, verfällt man leichter in unfaire Verhaltensweisen.

Im zweiten Abschnitt wird bei Völkerballturnieren das Gelernte in Konkurrenzsituationen erprobt und gefestigt. Speziell ist dabei, daß ein System entwickelt wurde, welches neben dem Sieger nach Leistung auch die fairsten Teams mindestens gleich hoch belohnt. Dies geschieht durch zwei zusätzliche „Fair Play“-Schiedsrichter, die die fairsten Mannschaften ermitteln. Die Teams können tolle Preise wie z. B. Outdoortage, Medaillen, Pokale und T-Shirts gewinnen.

Derzeit finden gerade die Bezirksfinali in Dornbirn, Hard, Hittisau und Feldkirch statt. Das stärkste und die zwei fairsten Teams steigen in das Landesfinale am 16. Juni in Dornbirn auf. Dort werden 24 Teams um die begehrten Wanderpokale „Fair Play Sieger“ und „stärkstes Team“ in Dornbirns Messehallen spielen. Jeder ist eingeladen, bei freiem Eintritt, diesem Spektakel beizuwohnen.

Es sollte unser aller Anliegen sein, den Schülern frühzeitig die Bedeutung von Fairneß im Sport – aber nicht nur dort – aufzuzeigen.

Die Initiative wird vom Vorarlberger Sportverband durchgeführt und von namhaften Partner wie das Bundeskanzleramt:sport, Land Vorarlberg, Supro, Rivella, Pfanner, etc. unterstützt.

Zu diesen Turnieren sind Teams aus allen 1. und 2. Hauptschulklassen eingeladen. Die

 

Turnierdaten:

Samstag   5.4.08
900 Uhr Bezirksturnier Dornbirn, Landessportzentrum Dornbirn

Samstag 12.4.08
900 Uhr Bezirksturnier Bregenz, HS Hard Mittelweiherburg

Samstag 19.4.08
900 Uhr Bezirksturnier Bregenzerwald, HS Hittisau

Samstag 26.4.08
900 Uhr Bezirksturnier Feldkirch;

Reichenfeldhalle Feldkirch

Samstag 14.6.08
900 Uhr Finale, Dornbirn Messehallen

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Völkerball & mehr - Vorarlberger Sportverband ASVÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen