AA

Vinum Walgau - der Walgau glasweise

Schon die Römer wussten die klimatischen Vorzüge des südlichen Vorarlbergs und insbesondere des Walgaus zu schätzen. Blick vom Weinberg “Chesa Druschauna
Schon die Römer wussten die klimatischen Vorzüge des südlichen Vorarlbergs und insbesondere des Walgaus zu schätzen. Blick vom Weinberg “Chesa Druschauna ©Helmut Köck
Mit viel Begeisterung und mit sehr viel Freude am Weinbau und an der Weinbereitung sind die Winzer im Walgau am Werk. Die verloren geglaubte Tradition neu zu beleben, die wunderschöne Landschaft im Walgau mit Rebflächen zu bereichern und natürlich einen guten Wein zu keltern sind ihre Ziele.

Göfis. (koe) Im stilvoll-rustikalen Ambiente des restaurierten Vereinshauses  werden an zwei Abenden acht Hobbywinzer aus dem Walgau an einzelnen Ständen ihre Weinspezialitäten aus Eigenbau beim Heurigen der speziellen Art präsentieren. Mit dabei sind Raimund Dünser, Bludesch, Dietmar Gohm, Düns und Bludesch, Robert Gohm, Röns und Bludesch, Johann Getsch, Bludesch, Martin und Helmut Sonderegger, Göfis, Gert Markowski “Chesa Druschauna”,  Göfis und Peter Summer aus Satteins.

Gut Trinken und Speisen
Die Gäste können sich frei zwischen spritzigem RieslingxSylvaner, edlem Chardonnay,  feinem Blauburgunder, vollmundigem Roesler, fruchtigem Zweigelt und einigen weiteren Überraschungen bewegen. Als Speisen gibt es aus der herzhaften Heurigenküche: Kürbiscremesuppe, Tafelspitz, gefüllte Kalbsbrust nach Art der Fanni Amann, Walgauer Hirschwürste mit Trauben-Riesling-Kraut und weitere Schmankerln serviert À la carte vom charmanten Team des Consum Göfis.

Musikalische Begleitung
Beide Abende werden musikalisch begleitet:

Am Freitag, 16. November 2012 um 19:00 Uhr mit die Brazer Okarinamusik,
echte Volksmusik, Instrumentals vom Feinsten.

Am Samstag, 17. November 2012  um 19:00 Uhr mit der Göfner z’Nüne Musik,
Natürlich. Echt. Urig. Göfis.

Der Eintritt beträgt 8 Euro pro Person und Abend, im Preis inbegriffen ist auch ein kleiner Willkommensschluck. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes wird daher eine Reservierung empfohlen, die ausschließlich über die Raiffeisenbank Göfis unter 05522/73793-0 erfolgen kann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Vinum Walgau - der Walgau glasweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen