AA

"Vintage ist für mich nicht nur ein Trend"

©Handout/Adrian Kräutler
Adrian Kräutler (29) aus Götzis hat sich neben seinem Vollzeitjob mit seinem Hobby selbstständig gemacht. Er lässt alte Uhren und Schreibgeräte restaurieren und findet neue KäuferInnen, denen Vintage am Herzen liegt.

Vor eineinhalb Jahren hat sich Adrian Kräutler seinen Traum vom eigenen Business verwirklicht und seine Firma „Gsiberg Timepieces“ gegründet. Begonnen hat alles mit seiner Leidenschaft für alte Uhren aus der Sowjetunion, erzählt er im Interview: „Ich habe mich sehr intensiv mit diesen Uhren beschäftigt und mir schließlich zu erschwinglichen Preisen selbst ein paar gekauft.“ Bilder seine Errungenschaften habe er hin und wieder auf seinem privaten Instagram-Account geteilt. Mit der Zeit kamen die ersten Anfragen, ob er die Uhren auch verkaufen würde oder gar seltene Uhren aufstöbern könne. „So ist aus meinem anfänglichen Hobby nach und nach ein kleines Business geworden und ich habe mich neben meinem Angestelltenverhältnis damit selbstständig gemacht“, erinnert sich Adrian zurück.

"Ich habe mich immer schon gerne elegant gekleidet und hoffe, dass das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Kleidung, wider mehr Bedeutung gewinnt", sagt Adrian.

Doppelte Qualitätssicherung

Um die Qualität seiner Produkte gewährleisten zu können, arbeitet er mit regionalen UhrmacherInnen und JuwelierInnen zusammen. „Aufwendige Restaurationen an teureren Stücken übergebe ich an die Profis, damit wird die Originalität und Qualität der Produkte nicht nur von mir selbst, sondern von noch einer qualifizierten Instanz überprüft und gewährleistet“, erklärt Adrian. Die KundInnen erhalten damit auch eine zweijährige Garantie auf ihre restaurierten Schmuckstücke. Mittlerweile umfasst sein Sortiment auch hochwertige Schmuckstücke, Schreibwaren, Anstecktücher und Nischenparfums.

Im Hnadeln mit seltenen Uhren hat Adrian seine Leidenschaft gefunden.

Gentleman Boutique

Neben seinem Vollzeitjob bei Zumtobel hat Adrian in der Freizeit das leerstehende Haus seiner Oma umgebaut und es in eine noble Boutique im 50er-Jahre-Stil verwandelt. „Gsiberg Timepieces ist bisher ein reines E-Commerce-Unternehmen, ich verkaufe meine Produkte online über meine Webseite“, erklärt Adrian. Doch zukünftig möchte er die Boutique, die derzeit als reine Abholstation genutzt wird, weiter ausbauen. „Mein Traum ist es, eines Tages einen noblen Gentlemans Club aufzubauen, wo sich Männer bei einem guten Whiskey und einer Zigarre austauschen können.“ Sein Sortiment möchte der 29-Jährige zukünftig ebenfalls noch erweitern. „Bald sind auch hochwertige Aktentaschen bei mir im Shop erhältlich. Ich möchte meinen Kunden eines Tages alles bieten können, was stilbewusste Männer von heute benötigen“, so der selbstständige Händler.

Zur Person Adrian Kräutler

  • Alter: 29 Jahre
  • Beruf: Product Information Specialist bei Zumtobel und nebenberuflich selbstständig tätig
  • Wohnort: Götzis
  • Hobbys: das eigene Business „Gsiberg Timepieces“ aufbauen
Adrian Kräutler ist 29 Jahre alt und wohnt in Götzis.

(WANN & WO)

>> Hier die ganze WANN & WO-Ausgabe online lesen <<

Wann_Und_Wo
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wann & Wo
  • "Vintage ist für mich nicht nur ein Trend"