AA

Viertelstundentakt Linie 1 und 2

Bild: Die neue Dynamische Ankunfts-Anzeige am Sebastianplatz informiert die Fahrgäste Minutengenau.
Bild: Die neue Dynamische Ankunfts-Anzeige am Sebastianplatz informiert die Fahrgäste Minutengenau. ©Manfred Bauer

Feldkirch. Der Stadtbus Feldkirch, aber auch der Landbus Oberes Rheintal bieten ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember zahlreiche Neuerungen. Besonders gravierend – fast ein Quantensprung – sind jene des Stadtbus Feldkirch die im Besonderen auch der Gisinger Bevölkerung zugute kommen: Die Linie 1 von 5.57 bis 19.42 Uhr und die Linie 2 von 5.30 bis 19.15 Uhr jeweils ab Sebastianplatz fahren ab dem Fahrplanwechsel von Montag bis Freitag im Viertelstundentakt. An Samstagen fahren die beiden Linien neu bis 17.42 bzw. 18.15 Uhr im Halbstundentakt ab Sebastianplatz. Auch die Betriebszeiten der Linien 5 und werden auf 17.19 bzw. 17.40 ab Sebastianplatz ausgeweitet.

Dynamische Ankunfts-Anzeige

Diese deutliche Verbesserung des Stadtbusverkehr von und nach Gisingen wird von OV Vaschauner mit großer Freude begrüßt, ist es doch ein weiterer Schritt um noch mehr Gisingerinnen und Gisinger zu bewegen, mit dem Stadtbus zu fahren – fällt doch so von Montag bis Freitag das lästige “Studium” des Fahrplans weg. Eine weitere Besonderheit wurde bei der Stadtbushaltestelle “Sebastianplatz” in Gisingen geschaffen: Dort wurde eine Dynamische-Fahrzeit-Anzeige installiert. Diese zeigt dem wartenden Fahrgast an, wann der nächste Stadtbus abfährt, bzw. wie viele Minuten er noch auf die Ankunft des Busses warten muss. Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Feldkirch
  • Viertelstundentakt Linie 1 und 2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen