AA

Vier Räder, a fröhlicher Rausch, juchee ...

Wie ein Wiener 27 Autos beschädigte, ein anderer sich Winterreifen "organisieren" wollte.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden gegen 2.20 Uhr wurden Polizeikräfte nach Wien 22., Donaufelderstraße, zu mehreren beschädigten Fahrzeugen gerufen. Die Sicherheitswachebeamten konnten insgesamt 27 beschädigte Kraftfahrzeuge (abgebrochene Außenspiegel, Kratzspuren, geparkte Motorräder wurden auf Autos gestoßen) und drei beschädigte
Hauseingangstüren (Verglasungen wurden eingeschlagen) vorfinden.

Aufgrund der Personsbeschreibung und der Streifung durch die
Polizisten konnte schließlich der 44jährige Franz G. aus Wien 21. angehalten und festgenommen werden.

G. war offensichtlich alkoholisiert, ein KFZ-Außenspiegel wurde noch in seiner Gesäßtasche
vorgefunden.

Und am Aben davor brach der 26jährige Akin M. aus Wien 22. gegen 21.30 Uhr in das Reifenlager seines Arbeitgebers in Wien 21., Floridusgasse, ein. Sein Ziel: Er wollte dort Winterreifen “besorgen”. Sechs Reifen hatte der Verdächtige bereits in seinem Fahrzeug verstaut, sechs weitere zum Abtransport bereitgelegt, als die von einem aufmerksamen Passanten verständigte Polizei M. überraschen und festnehmen konnte. N. ist geständig.

50 Autoeinbrüche in Wien-Favoriten mit einer Schadenssumme von 400.000 Schilling sollen auf das Konto eines drogenabhängigen Trios gehen, das jetzt der Polizei ins Netz ging. Die drei jungen Männer, die mit dem Diebsgut – Radios, Handys und CDs – ihre Suchtgiftrationen finanziert haben sollen, wurden nacheinander ausgeforscht und festgenommen. Der 23jährige Marcus F. war bereits am 2. September in der Favoritner Dr. Eberlgasse dabei ertappt worden, als er in zwei Autos eingebrochen war. Seine beiden mutmaßlichen Komplizen, Boban N. (24) und Sasa H. (21) wanderten wenig später ebenfalls hinter Schloss und Riegel. Gemeinsam soll das Trio während der Sommermonate in seinem Heimatbezirk Favoriten bei 50 Autos mit einem Nothammer die Scheiben eingeschlagen und die Wertsachen eingesackt haben. Ein guter Teil des Diebsguts wurde von der Polizei noch sichergestellt. (7.9.99)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Vier Räder, a fröhlicher Rausch, juchee ...
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.