Vier EM-Kandidaten mit einer Formüberprüfung

©Privat
Die EM Kandidaten Devigili, Kleinekathöfer, Nigsch und Israilov stellen sich beim Großturnier in Hard dem ersten Härtetest

Am Samstag, dem 19. Januar werden beim AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP 2019 über 620 Sportler aus über 130 Vereinen und mehr als 21 Nationen auf 6 Tatamis ihre Leistung abliefern und für die kommende EKF Cadets, Juniors & U21 Europameisterschaften – vom 8. – 10. Februar 2019 in Aalborg/Dänemark – ihre Form überprüfen.

Mit dabei sind auch die EM Qualifikanten Hanna Devigili, Stella Kleinekathöfer (beide KC Götzis), Andrian Nigsch (KC Blumenegg) und Hamsat Israilov (KC Lustenau).

Alle vier Kaderathleten vom Leistungszentrum von KARATE VORARLBERG haben sich über drei Turniere im vergangenen Jahr für die kommenden kontinentalen Meisterschaften qualifiziert. Während die Fraxnerin Hanna Devigili schon zum fixen Bestandteil des Nachwuchsbundeskaders von KARATE AUSTRIA zählt, ist es für Stella Kleinekathöfer (Kumite Cadets -47 kg), Adrian Nigsch (Kumite Cadets -70 kg) und Hamsat Israilov (Kumite Cadets -57 kg) ihr erstes Auftreten auf der internationalen Karate Bühne.

Der CC19 gibt allen Teilnehmern mit dem überaus starken Starterfeld nochmals die Möglichkeit, für den Ernstfall zu testen. Heuer nehmen auch wieder zahlreiche Nationalteams diese Gelegenheit war und freuen sich auf die Teilnahme der 12. Auflage in Hard.

Mit dabei sind heuer folgenden Nationen: Bosnien/Herzegowina, Tschechien, Dänemark, Äthiopien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Italien, Liechtenstein, Luxembourg, Montenegro, Norwegen, Polen, Rumänien, Russland, Schottland, der Schweiz und Österreich.

Das Turnierstart ist um 8.30 Uhr mit den Kata-Bewerben, um 10:30 Uhr beginnen schon die ersten Kumite Bewerbe. Das Turnierende ist für 20:00 Uhr geplant.

Ein Team aus über 100 Helferinnen und Helfern, dass sich aus allen Mitgliedsvereinen von KARATE VORARLBERG zusammensetzt, wird sowohl für einen reibungslosen Ablauf des Turniers als auch die Bewirtung der Sportler, Betreuer und Gäste bemühen.

AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP 2019

Sporthalle am See, Hard

Samstag, 19. Jänner 2019

Beginn: 08:30 Uhr

Zeitplan der Vorarlberger Nationalteamsportler:

 

08:30 Uhr            Patricia Bahledova                   Kata U21

10:35 Uhr            Hanna Devigili                        Kumite Cadets +54 kg

11:15 Uhr            Stella Kleinekathöfer                Kumite Cadets -47 kg

12:10 Uhr            Yannick Böhler                        Kumite Cadets -52 kg

12:10 Uhr            Hamsat Israilov                       Kumite Cadets -57 kg

12:10 Uhr            Adrian Nigsch                         Kumite Cadets -70 kg

16:50 Uhr            Marijana Maksimovic               Kumite U21 -68 kg

17:15 Uhr            Mihael Dujic                           Kumite U21 +84 kg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Vier EM-Kandidaten mit einer Formüberprüfung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen