AA

Vier BMX-Klassensiege in Goldach

Raphael Nachbaur siegte in der Klasse Boys 14/15
Raphael Nachbaur siegte in der Klasse Boys 14/15 ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Goldach (dk). Mit vier Siegen im Gepäck kehrte das Bludenzer BMX-Sparkassenteam vom 6. Lauf zur Deutschschweizer Meisterschaft aus Goldach (SUI) in die Alpenstadt zurück. 

Fabio Fercher (Cruiser -25), Luca Fercher (Boys 12/13), Raphael Nachbaur (Boys 14/15) und Bjarne Schedler (Men 16+) dominierten ihre Klassen und landeten auf dem obersten Podest. Weitere vier Podestplätze bewiesen die derzeit gute Form des gesamten Teams. Noel Brugger (Anfänger 10/11) und Valentin Muther (Boys 12/13) sicherten sich zwei 2. Plätze, Marc Gesson (Anfänger 10/11) sowie Michelle Nachbaur (Cruiser -25) landeten jeweils auf dem 3. Rang.

Starkes Team

Dem nicht genug erreichten mit Janik Oppel, Adrian Dovjak, Nico Gesson, Samuel Meitz, Fabian Caser und Mario Jantsch sechs weitere Riders das Finale und fuhren in die Top-8. Laura Fercher und Emil Oppel gewannen das B- bzw. das C-Finale. Insgesamt standen in Goldach 23 Riders aus Bludenz am Gate. Wir gratulieren der gesamten Mannschaft inkl. dem Trainerteam!

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vier BMX-Klassensiege in Goldach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen