AA

Vier 2. Ränge beim Rodel-Startwettkampf in Igls

Gute Leistungen der Jungrodler  in Igls
Gute Leistungen der Jungrodler in Igls ©Rodelclub Sparkasse Bludenz
Igls, Bludenz (dk). Recht erfolgreich verlief der Saisonauftakt für die jungen Sportler des Rodelclub Sparkasse Bludenz beim Startwettkampf in Innsbruck-Igls.

Dabei erreichten Marcel und Madlen Loss (Jugend B), Lukas Tagwerker (Jugend C) und Yannick Müller (Jugend A) jeweils 2. Plätze. Nina Tagwerker (Jugend D) verpasste mit dem 4. Rang knapp einen Podestplatz. Pech hatte Fabian Bitschnau, der sich nach aussichtsreicher Spitzenposition leider verletzte. Sehr zufrieden mit den gebotenen Leistungen zeigte sich Uwe Schaaf, der Fitnesspoint-Eigentümer und neue Trainer der Bludenzer Kaderfahrer.

National-Kadersportler nach Lillehammer

Bereits nächste Woche geht es für die Bludenzer National-Kadersportler Thomas Steu, Katrin Heinzelmaier, Jonas und Yannick Müller sowie Sarah Tomaselli zum ersten Eis-Trainingslager dieser Saison nach Lillehammer.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vier 2. Ränge beim Rodel-Startwettkampf in Igls
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen