Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna Sisters swingten mit Bürgermusik

Die temperamentvollen Vienna Swing Sisters mit Lisa Jakob, Stephanie Lang & Susanne Fanny Rader unterhielten das Konzertpublikum auf der Bühne AMBACH
Die temperamentvollen Vienna Swing Sisters mit Lisa Jakob, Stephanie Lang & Susanne Fanny Rader unterhielten das Konzertpublikum auf der Bühne AMBACH ©veronika Hotz
Bilder vom Bürgermusik Konzert mit den Vienna Swing Sisters

Götzis / Das traditionelle Herbstkonzert der Bürgermusik Götzis sorgte am vergangenen Wochenende gleich zwei Mal für volles Haus AMBACH.

Unter der Leitung von Kapellmeister Attila Buri starteten die Musikanten mit königlichen Klängen von Rimsky-Korsakov und der “Procession of the Nobles” in den Konzertabend.. Auch die Kür von Alfred Reed, mit der die Bürgermusik 1824 im Frühjahr den ersten Platz in der Höchststufe des Landeswertungsspieles in Wolfurt erspielte, wurde mit tosendem Applaus belohnt. Die mystischen Klänge aus der “Saga Candida” erzählten von Hexenvertreibung, Liebe und Unschuld und führten mit der Suite “Happy End” in die Pause.

Ein ganz besonderes akustisches und optisches “Schmankerl” erlebten die Konzertbesucher mit dem Auftritt der “Vienna Swing Sisters”. Mit ihrem Programm “A Tribute to the Andrew Sisters” verzauberten die charmanten Sängerinnen zusammen mit der “Big Band Götzis” und schwungvollen Liedern das Publikum. Bürgermeister Werner Huber und Roswitha waren ebenso begeistert, wie Vizebürgermeister Clemens und Barbara Ender oder Arbeiterkammer Präsident Hubert Hämmerle mit Christine vom Glenn Miller Medley oder “Rum & Coca Cola” und “Chico, Chico”. Weiters genossen neben dem Kulturgemeinderat Christoph Kurzemann mit Margit auch Edith Lampert, Ehrenmitglied Manfred Mayer und Rußpreisträger Walter Fehle oder Donat Kummer auch Reinhard Rüf, Karin Weber und Markus Pferscher (Musikschule tonart) das karibische Flair im zweiten Teil des Konzertes.

AM BACH 10,6840 Götzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Vienna Sisters swingten mit Bürgermusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen