Viel Spaß bei der „Kinderolympiade der Gemeinde“

Viel Spaß hatten die sportbegeisterten Kinder bei der ersten „Kinderolympiade der Gemeinde“, und alle Teilnehmer erhielten für ihre Leistung eine tolle Medaille.
Viel Spaß hatten die sportbegeisterten Kinder bei der ersten „Kinderolympiade der Gemeinde“, und alle Teilnehmer erhielten für ihre Leistung eine tolle Medaille. ©Schallert/Schmid
Lochau. Über 40 Kinder in elf Teams waren bei der ersten „Kinderolympiade“ auf der Schulsportanlage bzw. in der Sporthalle mit dabei. Zusammen mit den verschiedenen Ortsvereinen hatte der Jugend- und Sportausschuss der Gemeinde Lochau eingeladen.
Gemeinde Lochau und verschiedene Ortsvereine luden zur „Kinderolympiade“

Bei einem abwechslungsreichen „Siebenkampf“ hatten die sportbegeisterten Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren bei den Stationen der Lochauer Feuerwehr und dem Tennisclub sowie den Sportvereinen Fußball, Leichtathletik, LaufTreff Leiblachtal, Stocksport und Tischtennis jede Menge Spaß und vor allem viel Bewegung. Und bei der Preisverteilung konnte sich jedes Kind über eine tolle Medaille freuen, für die besten drei Teams gab es einen Sonderpreis.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

„Diese Sportolympiade als willkommene Ergänzung zum Ferienprogramm ist bei unserer Jugend bestens angekommen, und wir werden diesen Event in Zusammenarbeit mit unseren Vereinen sicherlich auch im nächsten Jahr wieder machen“, so die Organisatoren vom Jugend- und Sportausschusses der Gemeinde Lochau mit Obmann Vizebürgermeister Christophorus Schmid, Christl Gerhalter, Erich Büchel und Manfred Obexer. Doch auch für die Ortsvereine war es beste Werbung für ihre sportlichen Aktivitäten.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Viel Spaß bei der „Kinderolympiade der Gemeinde“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen