Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Viel Gesprächsstoff beim Altacher Unternehmerabend

LR Karlheinz Rüdisser, GR Franz Kopf mit Martin Dünser, Bernd Morscher und Kurt Ender aus der Chefetage von Ender-Klimatechnik.
LR Karlheinz Rüdisser, GR Franz Kopf mit Martin Dünser, Bernd Morscher und Kurt Ender aus der Chefetage von Ender-Klimatechnik. ©Hellrigl
Altacher Unternehmerabend

Altach. Ein geselliger Austausch der Gewerbetreibenden stand im Mittelpunkt des Altacher Unternehmerabends in der Firma Ender-Klimatechnik, zu dem die Gemeinde Altach lud. Verbunden mit diesem Event war auch die Wertschätzung der Leistung und Arbeit der örtlichen Betriebe. “Eine besondere Stärke in Altach sind die 170 angesiedelten Klein- und Mittelbetriebe”, skizzierte Wirtschaftsausschussobmann Franz Kopf. Dank der kleinen Strukturen konnte die Kommunalsteuer auch im letzten Jahr mit 950.000 Euro konstant gehalten werden. “Dies ist nicht nur in Sachen Arbeitsplätze ein positives Signal, sondern ermöglicht auch ein aktives Vereinsleben und den Bau von Infrastruktur”, unterstrich er. Als die brennendste Aufgabe für die Zukunft sieht er die Fortsetzung der erfolgreich gestarteten regionalen Zusammenarbeit amKumma. Während Landesrat Karlheinz Rüdisser den Appell von Kopf, Jugendlichen im Rahmen der Lehre eine fundierte Ausbildung zu gewähren, bestärkte, informierte Gerda Kuen über die B.O.J.E (Berufsorientierung für Jugendliche und Erwachsene) amKumma und ähnliche Projekte anderer Regionen. Hausherr Kurt Ender gab bei einem Rundgang einen Einblick in die “Erfolgsgeschichte Ender Klimatechnik”. Interessiert lauschten auch Bgm. Gottfried Brändle, Vize Kurt Hämmerle sowie die Unternehmer Arno Riedmann, Gerhard Salzmann, Herbert Brändle und Rainer Mathis. Auch Dietmar Stöckl, Reinhard Vogelauer, Roland Müller, Norbert Loacker, SCRA-GF Christoph Längle, Daniel Wehinger und Peter Brändle genossen den Abend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Viel Gesprächsstoff beim Altacher Unternehmerabend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen