VFV Cup: VFB Hohenems mühelos ins Halbfinale

©Luggi Knobel
Der Underdog FC Sulzberg (1. LK) vermochte gegen VFB Hohenems (VL) nicht zu überraschen und verlor vor heimischen Publikum klar mit 0:5. Bei Hohenems wurden die Verletzungssorgen größer, schon in der ersten Halbzeit mußten Gomes und Brugger verletzungsbedingt vom Platz. VOL.AT tickerte das Spiel live.

40. VFV-Toto-Cup, Achtelfinale

Fliesen Heim FC Sulzberg – World-of-Jobs VFB Hohenems 0:5

Bereits gespielt:

Auto Wetzel SC Hohenweiler – Hella Dornbirner SV 0:5 (0:3)

FC Brauerei Egg – RW Rankweil 5:3 i.E/1:1 (0:1)

Ruech Recycling RW Langen – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 0:4 (0:0)

Austria Lustenau Amateure – Cashpoint SCR Altach Amateure 0:3 (0:2)

Sparkasse FC BW Feldkirch – typico SV Lochau 4:1 (2:1)

Zima FC Langenegg – FC Mohren Dornbirn 0:4 (0:0)

Zimm FC Wolfurt – SW Bregenz 0:1 (0:1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hohenems
  • VFV Cup: VFB Hohenems mühelos ins Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen