Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU-Kader ist fast komplett: Eiszeit in Feldkirch startet

©Philipp Steurer
Bald beginnt die VEU Feldkirch mit dem Eistraining in der Vorarlberghalle

Am kommenden Dienstagabend ist die eisfreie Zeit auch für die VEU Feldkirch beendet. Ab dem 13. August steht das Team des neuen Cheftrainers Patrice Lefebvre wieder auf dem Eis der Vorarlberghalle und startet mit der Intensivvorbereitung auf die AHL-Saison 2019/20.

Der Kader ist weitgehend komplett, an Verstärkungen und Ergänzungen wird aber noch gearbeitet.

Der aktuelle Team-Kader

Aktuell kann Patrice Lefebvre folgendes Team aufs Eis schicken: Die Goalies Alex Caffi, Patrick Kühne, Dominic Divis und Simeoni Kyllönen, die Verteidiger Matic Jancar, Steven Birnstill, Fabian Scholz, Gregor Pilgram und Sven Grasböck, die Stürmer Christoph Draschkowitz, Kevin Puschnik, Niklas Gehringer, Robin Soudek, Christian Jennes (derzeit leider verletzt), Smail Samardzic, Benjamin Kyllönen, Dylan Stanley, Stefan Steurer, Daniel Fekete, Philip Koczera, Yannik Lebeda und Sven Vugrinec.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • VEU-Kader ist fast komplett: Eiszeit in Feldkirch startet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen