Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU Feldkirch zeigt sich von der allerbesten Seite

©VMH
Mit einem überraschenden 5:1-Auswärtssieg in Jesenice konnte die VEU Feldkirch vorerst den zweiten Tabellenplatz erobern.

Den Grundstein legten die Feldkircher bereits in den ersten zwanzig Minuten. Gehringer (1), Pfennich (11) und Stanley (20) schossen eine respektable Führung heraus. Aus 11 Torschüssen im ersten Abschnitt machten die Montfortstädter drei Treffer, während die 13 Schüsse der Slowenen von Alex Caffi entschärft werden konnten.

Der zweite Abschnitt endete torlos, wieder mit einem 16:8 Übergewicht an Torschüssen der Hausherren. Im Schlussdrittel gelang der VEU ein Blitzstart. Wie schon zu Beginn des Spiels gelang ein Treffer in der ersten Minute des Abschnitts. Steven Birnstill stellte mit dem 4:0 die Weichen auf Sieg. In der 47 Spielminute traf Kalan für Jesenice zum 1:4. Doch mehr als dieser Ehrentreffer sollte den Stahlstädtern nicht gelingen. Das fünfte Tor der VEU durch Jennes fiel als die Slowenen alles auf eine Karte setzten und den Keeper durch einen Feldspieler ersetzten.

Nach der Auswärtspartie in Jesenice folgen nun zwei Heimspiele gegen Gröden und Kitzbühel. Zuächst sind die Wolkensteiner am Dienstag zum zweiten Mal in dieser Saison in Feldkirch zu Gast, ehe am Samstag die Adler aus Kitz in Feldkirch zum ersten Duell in der Vorarlberghalle landen.

HDD SIJ Acroni Jesenice – VEU Feldkirch 1:5 (0:3, 0:0, 1:2)

Jesenice, Podmezakla ,731 Zuschauer,

Torfolge: 0:1 Gehringer (1), 0:2 Pfennich (11), 0:3 Stanley (20), 0:4 Birnstill (41), 1:4 Kalan (47), 1:5 Jennes (58 EN)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • VEU Feldkirch zeigt sich von der allerbesten Seite
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen