Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU Feldkirch schon EBEL-reif - Sieg gegen Innsbruck

©vmh
Die Montfortstädter siegten im Westderby im Penaltyschießen und präsentierten sich stark

Innsbruck unterliegt Feldkirch im Shootout
Der HC TWK Innsbruck absolvierte am Dienstag in Feldkirch einen weiteren Test. Nach einem torlosen Startdrittel verbuchte das Team aus der Alps Hockey League einen erfolgreichern Mittelabschnitt. Es schrieben zwei beide Teams an, doch die Gastgeber gingen mit einer 3:2 Führung in das vermeintlich letzte Drittel. Treffer durch Felix Girard und Sam Herr brachte die Haie schließlich in die Overtime. Für die Entscheidung sorgte schließlich der VEU Feldkirch im Penaltyschießen.

VEU Feldkirch – HC TWK Innsbruck „Die Haie“ 5:4 n.P. (0:0,3:2,1:2)
Feldkirch, Vorarlberghalle, 831 Zuschauer, Dienstag 15.09.2020
Torfolge: 1:0 Puschnik, 1:1 Muigg, 2:1 Draschkowitz, 2:2 Gerlach, 3:2 Draschkowitz, 4:2 Pfennich, 4:3 Girard, 4:4 Herr, 5:4 Puschnik PS

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • VEU Feldkirch schon EBEL-reif - Sieg gegen Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen