Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU Feldkirch muss um den siebten Tabellenplatz bangen

©Luggi Knobel

Mi, 06.03.2019: VEU Feldkirch vs. Rittner Buam 1:4 (0:1, 1:3, 0:0)
Referees: MOSCHEN, SCHAUER, Rinker, Wiest, Leiter. Zuschauer: 689

Die Rittner Buam haben mit einem 4:1-Auswärtssieg bei der VEU Feldkirch das Duell um den 4. Tabellenplatz auf den letzten Spieltag verschoben. Da Asiago im Heimspiel gegen Ljubljana nur einen Punkt holte, konnten die Südtiroler ihren Rückstand in der Tabelle verkürzen. Dieser beträgt aktuell nur noch einen Punkt. Während Feldkirch aus dem Vollen schöpfen konnte, fehlten bei Ritten die beiden Stürmer Alex Frei und Kevin Fink. Die Gäste aus Klobenstein dominierten das Match von Beginn an: In der 13. Minute brachte Verteidiger Andreas Lutz die „Buam“ mit 1:0 in Führung. Bei diesem Zwischenstand blieb es auch bis zum ersten Seitenwechsel. Im Mitteldrittel machte Ritten den Sack bereits nach 34. Minuten zu. Zwar glich Kevin Puschnik zunächst in der 23. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 aus, lediglich 69 Sekunden später schoss Thomas Spinell seine Mannschaft in Überzahl wieder in Front. Bei Spielhälfte war es dann Alexander Eisath, der Feldkirch-Goalie Alex Caffi in Unterzahl zum dritten Mal überlistete. Keine drei Minuten später trug sich auch Henrik Eriksson in die Torschützenliste ein. Im Schlussdrittel schraubte Ritten einen Gang zurück und riskierte nichts mehr. So blieb es beim verdienten 4:1-Auswärtssieg. 

Goal VEU: Puschnik (23.PP1/Soudek)

Goals RIT: Lutz (13./Tudin-Lescovs), Spinell (24.PP1/Kostner-Lutz), Eisath (31.SH/Lutz-Kostner), Eriksson (34.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • VEU Feldkirch muss um den siebten Tabellenplatz bangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen