AA

VEU Feldkirch führte 1:0, aber verlor in Asiago 2:5

©Luggi Knobel
Kevin Puschnik sorgte in Asiago für die Führung der VEU Feldkirch, aber die Lampert-Cracks verloren noch 2:5.

24 Minuten lang roch es in Asiago nach einer Überraschung, Feldkirch führte 1:0 durch Kevin Puschnik, aber die Italiener siegten noch 5:2 und stellten in der Best of Five Serie auf 1:0.

Wieder blieb eine starke Leistung der Feldkircher Mannschaft am Ende unbelohnt.

Die Italiener machten von Beginn an Druck, die Vorarlberger waren aber von Anfang an hell wach und machten in der Defensive dicht. Aber auch offensiv versteckten sich die Gäste nicht. In der 15 Spielminute gelang der VEU der Führungstreffer. Einen Birnstill Schuß lenkte Kevin Puschnik unhaltbar ins gegnerische Tor ab. Diese Führung nahmen die Montfortstädter mit in die erste Drittelpause.

Im zweiten Abschnitt waren vier Minuten gespielt als Stevan der Ausgleich für die Heimmannschaft gelang. Ein aus Feldkircher Sicht sehr unglücklicher Gegentreffer, weil er vom Stock von Jancar ins eigene Tor abgelenkt wurde . Die Italiener wollten mehr und erhöhten den Druck. Die Gäste agierten aber auch in dieser Phase clever und lauerten auf Konter. Auch das zweite Asiago Tor schossen sich die Vorarlberger quasi selbst. Einen Passversuch von Miglioranzi fand via Stock von Daniel Fekete den Weg ins VEU Gehäuse.

Im Schlussdrittel kämpften die Feldkircher weiter um jeden Zentimeter Eis und kamen auch zu Chancen. Als Asiago im Konter der dritte Treffer gelang war dies wohl schon eine Vorentscheidung. Trotzdem steckten die VEU Cracks nicht auf und blieben weiter aktiv. Fünf Minuten vor den Ende machte der italienische Vizemeister mit einem Doppelschlag alles klar. Martin Mairitsch traf für die VEU in der Schlussminute in doppelter Überzahl zum 5:2.

Damit steht es in der Serie 1:0 nach Siegen für den Favoriten aus Asiago.

Asiago Hockey – FBI VEU Feldkirch 5:2 (0:1, 2:0, 3:1)           

Asiago,Odegar Asiago, 900 Zuschauer , Mittwoch 21.02.2017

Torfolge: 0:1 Puschnik (15 PP1) , 1:1 Stevan (24), 2:1 Casetti (38), 3:1 Miglioranzi (46),                                            4:1 Scandella (55), 5:1 Miglioranzi (55), 5:2 Mairitsch (60 PP2)

Stand Best of Five: 1:0

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • VEU Feldkirch führte 1:0, aber verlor in Asiago 2:5
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen