Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verwechslung garantiert – Lachmuskeln strapaziert

Theatergruppe Wald-Dalaas
Theatergruppe Wald-Dalaas ©Doris Burtscher
Große Bühne für Klostertaler Laienschauspieler im Kristbergsaal in Dalaas.
Theater Wald-Dalaas

Obfrau Patricia Lintschinger konnte ihre Begrüßung zur Premiere der Komödie „Hausbesuche“ vor vollbesetztem Saal vortragen. Neben Einheimischen und Gästen aus nah und fern fanden sich auch der langjährige Regisseur „Bimbo“ Berjak, Ehrenobfrau Erika Stürz, Mona Egger-Grabher (Obfrau Landesverband für Amateurtheater Vorarlberg), Gemeindearzt Winfried Burtscher und Theaterfreunde aus nah und fern ein. Die Laienschauspieler Thomas Willinigg, Roland Plattner, Patricia Lintschinger, Herbert Margreitter, Rebecka Schwall, Lisi Ronacher, Hans Dirnbauer, Dolores Jenny und Klaudia Kopp übertrafen sich wiederum selbst und sorgten dafür, dass bei den Theaterbesuchern am Premierenabend kein Auge trocken blieb. Neben den grandiosen Darbietungen muss der unermüdliche Schauspielwille von Lisi Ronacher besonders erwähnt werden. Mit ihren unglaublichen 85 Jahren verblüffte sie auch in diesem Jahr mit ihrem Können und scheute sich unter anderem nicht auf den Boden zu stürzen um ja nicht durchs Schlüsselloch schauen erwischt zu werden.

Unbeschwerter Abend

Die Verwechslungskomödie wurde von den Schauspielern perfekt umgesetzt und mit Mimik, Gesten und treffenden Worten zogen sie die Besucher in ihren Bann. Strapazierte Lachmuskeln und einen unbeschwerten Abend waren die Folgerung der ersten Vorführung. Der feucht-fröhliche Herrenabend artete in unzähligen Verwechslungen aus, die bis zum Schluss als unauflösbar galten. Doch das Theaterstück nahm ein glückliches Ende und sowohl die Schauspieler als auch die Theaterbesucher konnten bei der anschließenden Premierenfeier unbeschwert die gelungene Aufführung feiern. Gefeiert wurde auch Oswald Wachter, der nach der „Pensionierung“ von Bimbo Berjak das Amt des Regisseurs übernahm und dies zur vollsten Zufriedenheit ausführte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Verwechslung garantiert – Lachmuskeln strapaziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen