Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Bankomatdiebstahl in Mäder

Mäder -   Unbekannte wollten in der Nacht auf Samstag in Mäder einen Bankomat im Ganzen stehlen. Sie wurden von Passanten dabei gestört und mussten ohne Beute flüchten.

Die Täter hatten den Bankomaten bereits aus ihrer Verankerung gerissen, bevor sie unverrichteter Dinge den Tatort verlassen mussten. Nach Angaben der Polizei hatten sie bei der örtlichen Raiffeisenbank zuerst eine um den Geldautomat befestigte Verglasung zertrümmert und dann einen Spanngurt angebracht. Durch ein vor der Bank abgestelltes Fahrzeug zogen sie an dem Bankomaten, um ihn abtransportieren zu können.

Dazu kam es nicht mehr. Passanten konnten angeben, dass es sich bei dem Fahrzeug vermutlich um einen weißen Mittelklasse-Pkw mit Schweizer Kennzeichen handelte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mäder
  • Versuchter Bankomatdiebstahl in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen