AA

Verstärkungen für BW-Handballerinnen

Bereits seit Wochen befinden sich die Handballerinnen des HC MGT BW Feldkirch im intensiven Vorbereitungstraining. Mit dabei drei Neuverstärkungen: Die Schweizerin Josipa Bundovic und Nadine Franz sind vom Ländlekonkurrenten SSV Dornbirn Schoren in die Montfortstadt gewechselt, Tanja Dolovic wurde nach einer beruflichen Auszeit von einem Jahr reaktiviert.

Trotz der Abgänge Vinka Vlahovic (Türkei), Sabrina Szabo (SSV Dornbirn Schoren) und Teresa Tscharre (WAT Fünfhaus) erhofft sich Trainer Nils Kühr eine weitere Leistungssteigerung seines Teams. Vor allem Josipa Bundovic soll den Abgang von Vlahovic kompensieren und als Führungsspielerin sowohl im Aufbau als auch am Kreis agieren. Die junge Harderin Nadine Franz verstärkt als Abwehrspezialistin die Defensive, sie hat aber auch in der Offensive ihre Stärken. Gemeinsam mit der Rückkehr von Flügelspielerin Tanja Dolovic und den in den Damenkader aufgerückten Nachwuchstalenten Burcu Keskin, Sabine Kalb und Laura Schatzmann steht Trainer Kühr ein großer Kader von 17 Spielerinnen zur Verfügung. Zum Saisonstart am 10. September gastieren Beate Kuhn & Co bei Hypo Niederösterreich 2.
Quelle: HC BW Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Verstärkungen für BW-Handballerinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen