Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verschönerungsverein blickte auf ein intensives Jahr zurück

Verschönerungsverein hatte zur JHV geladen
Verschönerungsverein hatte zur JHV geladen ©Pezold
Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Verschönerungsvereins.

Lustenau. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Verschönerungsvereins Lustenau im Foyer des Reichshofsaals zur JHV. Obmann Daniel Steinhofer konnte eine große Schar an interessierten Gästen begrüßen. Auch Susanne Andexlinger, Rudi Alge und die Ehrenmitgliedern Josef Graf, Kurt Almer und Josef Blaser nahmen an der Versammlung teil und ließen sich über die Vereinserfolge des letzten Jahres informieren.

Vielseitige Aktivitäten

Daniel Steinhofer konnte von Zahlreichen Veranstaltungen berichten, die das Vereinsjahr im letzten Jahr bereichert hatten. Vor allem der Ausflug nach Pfaffenhofen erfreute sich allgemeiner Beliebtheit. Vom schlechten Wetter ließen sich die Getreuen nicht abhalten, die Maiandacht in der St. Peter und Paul Kirche zahlreich zu besuchen und sich vom Pauli’s Chörle und dem Ensemble des Musikverein Concordia musikalisch verwöhnen zu lassen. Im Rahmen der Besichtigung des St. Peter und Paul Kirchenschatzes, präsentierten Josef Blaser und Daniel Steinhofer ihre Broschüre „Kapellen in Lustenau“.

Mit Volldampf ins neue Vereinsjahr

Kassierin Ruth Brunzel informierte über das Finanzgebaren des Vereins und die Rechnungsprüfer Gerda Hämmerle und Waltraud Bösch konnten bedenkenlos die Entlastung der Vereinsleitung beantragen, welche einstimmig beschlossen wurde. Die Mitglieder werden sich auch im aktuellen Vereinsjahr über ein abwechslungsreiches Aktivitäten-Programm freuen, so gibt es u.a. wieder die Maiandacht, einen geselligen Ausflug und eine Radtour. Am Ende des offiziellen Teils freuten sich die Anwesenden über die Präsentationen von Ruth Brunzel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Verschönerungsverein blickte auf ein intensives Jahr zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen