AA

Verschlüsselung für Blackberry-Mails

Eine spezielle Verschlüsselungstechnik zur Sicherung des E-Mail-Verkehrs mit dem Blackberry-Dienst entwickelte das Unternehmen Utimaco. Die E-Mails bei Blackberry werden über zusätzliche Server auf das mobile Gerät geschickt.

Deshalb soll verhindert werden, dass die Mitteilungen auf diesem längeren Weg von nicht dazu berechtigten Personen gelesen werden.

Die Sicherungstechnik mit der Bezeichnung SafeGuard PushMail sorgt dafür, dass die E-Mails automatisch mit S/MIME oder OpenPGP verschlüsselt werden, so dass nur der Empfänger sie lesen kann. In der Gegenrichtung hat der Blackberry-Nutzer die Wahl, seine Mail an Empfänger außerhalb des Blackberry-Dienstes verschlüsselt oder unverschlüsselt zu verschicken.

(www.utimaco.de/pushmail)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Verschlüsselung für Blackberry-Mails
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen