Verrückte Premierenparty der Heimatbühne Schoppernau

"50 - und alle spielen verrückt"
"50 - und alle spielen verrückt" ©Marianna
Schoppernau. „50 – und alle spielen verrückt“, Komödie in drei Akten von Dani von Wattenwyl
"50 - und alle spielen verrückt"

Unter strenger Einhaltung der aktuellen Covid19 – Bestimmungen hatten die zahlreich erschienen Premierenbesucher im F.M. Feldersaal Platz genommen. Mit der Komödie „50 – und alle spielen verrückt“ bot der Theaterverein Schoppernau seinen Gästen einen unterhaltsamen Abend. Die humorvolle Handlung, gespickt mit amüsanten Redewendungen, wurde im Bregenzerwälder Dialekt in drei Akten aufgeführt.

Verrückte Geburtstagsparty

Die geplante Überraschungsparty, welche Julia Brenner (Marlene Burtscher) für ihren Emil (Christian Dietrich) zum 50er organisiert hat verläuft überhaupt nicht nach Plan. Die lästigen Nachbarn Heinz Hämmerele (Christoph Manser) und seine Frau Edith (Birgitt Wüstner) haben alles im Auge, Emils Freund Paul Pfeifer (Johannes Oberhauser) gerät unverhofft in den mysteriösen Komplott, Svetlana Privatmofa (Evi Feurstein) ist ebenfalls unter den Parygästen und Valentino Fink (Ludwig Simma) versucht mit viel Geld alle Probleme zu lösen. Wenn der Polizist Franz Kaufmann (Wolfgang Berbig) seine Dorfrunde macht kommen einige ganz schön ins Schwitzen und als dann noch Rene Muscula (Francois Frieh) der Fitnesstrainer als Überraschungsgast und Geburtstagsgeschenk zugleich auf der Heimatbühne auftaucht droht die Party komplett aus dem Ruder zu laufen.

Theater-Schübling

Die Premierenbesucher durften eine verrückte Geburtstagsparty erleben, neben großer Freude gab es auch viel Verzweiflung, amüsante Verwechslungen und Überraschungen. Keine Überraschung war für alle Insider der traditionelle Theater-Schübling, welcher in der Pause zur Stärkung serviert wurde. Zum Abschluss wurden die Theaterspieler mit einem großen Applaus belohnt, neben den mitwirkenden Schauspielern wurden Helga Oberhauser (Spielleitung und Maske), Emma Fetz (Souffleuse) und Jimmy Natter (Bühnenbau) vor den Vorhang geholt.

 

Weitere Aufführungen im Dialekt:

Samstag, 06.11.2021 20:15 Uhr

Sonntag, 07.11.2021 18:00 Uhr

Samstag, 13.11.2021 20:15 Uhr

Sonntag, 14.11.2021 14:30 Uhr

Kartenverkauf und Reservierungen 

Tourismusbüro Schoppernau unter Tel. (05515) 2495

 oder an der Abendkassa

Während der Wintersaison gibt es jeden Dienstagabend „50 – und alle spielen verrückt“ als 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Verrückte Premierenparty der Heimatbühne Schoppernau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen