AA

Vernissage „Black Concrete“

Das Kunstforum Montafon präsentiert gegensätzliche Künstler und ihre Arbeiten
Impressionen der Ausstellung "Black Concrete"

Es ist bereits Tradition, dass mehrere Künstler eine Ausstellung im Kunstforum Montafon bestücken. So geschieht ein spannender künstlerischer Dialog zwischen zwei vermeintlich sehr gegensätzlichen Arbeiten. Auch in der laufenden Ausstellung „Black Concrete“ stehen sich mit Martina Steckholzer und Andreas Fogarasi zwei unterschiedliche Persönlichkeiten gegenüber. Doch auch Gemeinsamkeiten sind durchaus zu erkennen. Unter dem Namen „Black Concrete“ werden Objekte, Bilder und Videoinstallationen gezeigt.

Zwei Persönlichkeiten

Am vergangenen Freitag Abend konnten sich die Besucher im Kunstforum Montafon bei der Vernissage von den Arbeiten der beiden überzeugen. Andreas Fogarasi beschäftigt sich in seinen raumgreifenden Installationen, Skulpturen, Videos und Fotografien mit dem Akt des Zeigens und der Repräsentation. Er analysiert, wie Orte, Städte, politische Ideen oder historische Ereignisse zu Bildern werden und welche Rolle die Kultur – Kunst, Architektur und Design – in diesem Prozess spielt. Martina Steckholzer zeigt bei dieser Ausstellung großflächige Malereien auf Leinwand, die alleine in Schwarz-, Weiß- und Grautönen gehalten sind und Räume auf ihre minimalistische Struktur beschränken.

Interessant

Der Dialog, der zwischen Kunstinstallationen, Fotos und den Bildern entsteht ist sehr spannend und regt immer wieder zum Anschauen, Nachdenken und Hinschauen an. Zudem versieht die aus Sterzing stammende Künstlerin einige ihrer Arbeiten auch mit konkreten Texten, die sie zu diesen Arbeiten inspiriert oder begleitet haben. Die Vernissagebesucher waren jedenfalls beeindruckt von der innovativen Ausstellung im Kunstforum und nutzten nach dem offiziellen Teil auch gerne die Möglichkeit mit den beiden Künstlern, die vor Ort waren, ins Gespräch zu kommen. Die Ausstellung ist noch bis 26. Jänner zu sehen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Vernissage „Black Concrete“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen