Vernissage „Aquarelle Marokko“

Alfred Dünser und Albert Ruetz (li.) mit den Künstlern.
Alfred Dünser und Albert Ruetz (li.) mit den Künstlern. ©siha
Anlässlich der Ausstellungseröffnung „Aquarelle Marokko“ luden die Künstler Heinz Hofer, Ute Mangold und Regina Wuschek ins Pässler und Schlachter nach Lauterach. 
"Aquarelle Marokko"

Viele Kunstinteressierte, Freunde und Verwandte gaben sich dabei ein Stelldichein. Nach der Begrüßung durch die Kulturbeauftragte der Gemeinde, Raphaela Berger brachte Vernissageredner Albert Ruetz die Aquarelle in gewohnt kompetenter und launiger Weise zum Leuchten – drei Künstler, gleiches Sujet aber mit sehr unterschiedlicher Handschrift.

Für die musikalische Umrahmung sorgte der begeisterte Flötist Alfred Dünser mit seinen Instrumenten. Wein aus der Wachau und Fingerfood rundeten die Veranstaltung kulinarisch ab. Die Ausstellung ist noch bis am Dienstag, 7. Mai täglich von 17 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Vernissage „Aquarelle Marokko“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen