AA

Verletzter nach Zimmerbrand in Frastanz

Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen.
Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. ©VOL.AT/Pletsch
Pascal Pletsch (VOL.AT) pascal.pletsch@russmedia.com
Frastanz – Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Mann bei einem Brand in seinem Schlafzimmer am Freitag Mittag.
Feuerwehr im Einsatz

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es gegen Mittag in einem Schlafzimmer, im ersten Stock des Wohnhauses zu einem Zimmerbrand. Ein im Haus befindlicher Bewohner konnte von Anrainern noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden, musste aber von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldkirch gebracht werden.

Die Feuerwehren Frastanz und Gurtis, die mit insgesamt sechs Fahrzeugen und rund 35 Mann im Einsatz waren, konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Haus verhindern.
Durch das Feuer wurde das betroffene Zimmer jedoch schwer in Mitleidenschaft gezogen. Warum es in dem Zimmer zum Brand gekommen ist, steht noch nicht fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Verletzter nach Zimmerbrand in Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen