Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Dornbirn

Symbolbild
Symbolbild ©VN
Die 32-jährige Alkolenkerin wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Eine stark alkoholisierte 32-jährige Pkw-Lenkerin fuhr in der Nacht von Sonntag auf Montag um 03.00 Uhr früh gegen die Fassade des Dornbirner Postgebäudes. Sie beschädigte es und setzte die Fahrt fort. Passanten nahmen den Vorfall wahr und folgten der Lenkerin. Kurze Zeit später konnte diese in der Moosmahdstraße angehalten werden.

Keine Verletzten

Bei der Lenkerin wurde ein Alko-Test durchgeführt, welcher positiv verlief. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch wurde die Fassade des Postgebäudes erheblich beschädigt.

Die 32-Jährige wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen