Verkehrsunfall in Lauterach

Lauterach - Am Montag gegen Abend war ein 75 Jahre alter Fußgänger aus Bregenz, der sein Fahrrad über die Achkreuzung in Lauterach schob, von einem aus Richtung Bregenz kommenden Mopedautolenker offensichtlich übersehen und zu Boden gestoßen.

Der Fußgänger teilte dem Fahrzeuglenker mit, nicht verletzt worden zu sein. Kurze Zeit später, als der Fahrzeuglenker die Unfallstelle bereits verlassen hatte, wurden beim Fußgänger Verletzungen unbestimmten Grades festgestellt. Der verantwortliche Lenker des Mopedauto wird ersucht mit der PI Lauterach Kontakt aufzunehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Verkehrsunfall in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen